Wenn der Tag zur Nacht wird. Herausforderung Schichtarbeit mit Wissen meistern.

2014 arbeiteten etwas mehr als 23 MillionenErwerbstätige in Deutschland ständig,regelmäßig oder gelegentlich am Wochenende, in der Nacht und/oder in Wechselschichten. Inwieweit mögliche Einschränkungen von Wohlbefindenund Gesundheit als Folge von Nacht-und Schichtarbeit tatsächlich eintreten, haben die Betroffenen zum Teilselbst in der Hand.

Neben den bekannten gesundheitlichen Folgen bzw. Nebenwirkungen von Schichtarbeit, stehen diese Mitarbeiterhäufig auch unter hohem sozialem Druck. So misst die Deutsche Gesellschaft für Arbeitsmedizin und Umweltmedizin (DGAUM) der persönlichen Situation von Schichtarbeitenden eine große Bedeutung beim Erhalt und Förderung der Gesundheit bei. Den größten Einfluss hat dabei laut DGAUM die Akzeptanz der Schichtarbeit durch die betroffene Person selbst, durch die unmittelbare Umgebung und -ganz wichtig- durch die Familie.

Und genau das ist häufig der springende Punkt, wenn es um die Herausforderung Schichtarbeit geht. Hausarbeiten müssen erledigt werden, die Familie und der Partner freuensich auf die wenige gemeinsame freie Zeit und auch der Freundeskreis lädt zu regelmäßigen Aktivitäten und Ereignissen ein. Die freie Zeit des Schichtarbeitersfühlt sich meist sehr klein an und ist schnell vollgepackt mit Terminen und geht oft auf Kosten der wertvollen Ich-Zeit. Die eigenen Bedürfnisse werden häufig zurückgestellt und es entsteht leicht ein hoher sozialer Druck.

Das berichten unsere Schlafcoaches aus der intensiven telefonischen Einzelberatung von Schichtarbeitern im magisan-Schlaftraining oder aus dem Austausch mit den Mitarbeitern eines Schichtbetriebes im Rahmen eines Gesundheitstag.

Dabei sollte die freie Zeit besonders nach einer Nachtschicht effektiv und sehr bewusst zur persönlichen Erholung und Regeneration genutzt werden. Rituale und kleine Helfer in der Planung des Schlafes und der Freizeitkönnen hierbei eine große Hilfe sein.

Das Wissen zum persönlichen Schlaf, gerade im Umgang mit Schichtarbeit führt zur ersten Entspannung und hilft auch bei der bewussten Planung der eigenen Freizeit. Ganz nebenbei helfen feste Zeiten auch Familie und Freunden diese Erholungsphasein der gemeinsamen Planung zu berücksichtigen.

Die magisanGmbH hat sich diesem Thema angenommen und beschäftigt sich seit Jahren mit nichtorganischen Schlafstörungen. Im betrieblichen Gesundheitsmanagment bietet sie den Arbeitgebern mit Schlaf ein facettenreiches Thema das vor Ort entweder aktiv mit einem Erlebnisparcour oder im Rahmen eines Gesundheitstages individuell und gemeinsam umgesetzt werden kann.

In der Einzelberatung für betroffene Arbeitnehmer leistet ein persönliches und individuelles Coaching mit einem Gesundheitscoach effiziente Hilfe. Über mehrere Monate begleiten qualifizierte und ausgebildete Schlafcoaches telefonisch Betroffene und helfen ihnen ihre Situation zu verstehen und ihren Lebensalltagso zu verändern, damit erholsamer Schlaf einkehren kann. Sie bilden somit einen wertvollen Beitrag zur Gesundheitsprävention und Regeneration unserer Mitarbeiter, die wir so dringend in unseren Firmen brauchen.

Weitere Informationen finden Sie unterwww.magisan.de.

Oder Sie besuchen unseren Vortrag "Schlafen Sie gut?!" am 09. April um 14.40 Uhr und am 10. April um 16.00 Uhr in der Activity Stage oder auf unserem Stand L.30-4 in der Halle 1 auf der CHC19.

Laden Sie sich die pdf-Version dieser Pressemitteilung hier herunter.

Über magisan:
Die magisanGmbH ist ein Unternehmen für individuelle und nachhaltige Dienstleistungen im Gesundheitsbereich. Im Mittelpunkt stehen hierbei Konzepte und Strategien rund um den Patientendialog in Verbindung mit innovativen Produkten aus dem Bereich e-Health und der Telemedizin verknüpft mit dem Wissen aus der Fachmedizin.

Mehr unter:www.magisan.de

Kontakt:
Silke Türpitz (Marketing & Kommunikation), presse @ magisan.de
magisan GmbH, Hugo-Junkers-Straße 17, 90411 Nürnberg

Teilen Sie den Artikel:

Contact

Vanessa Röhr

Project Manager

v.roehr @ messe.org
Tel: +49 621 700 19 183

Newsletter

Bleiben Sie immer auf dem neusten Stand. Abonnieren Sie unseren Newsletter.

Jetzt anmelden

Media Partners