Gute Gründe für Ihren Besuch


Wichtigster BGM-Gipfel in Deutschland


Über 2.300 Entscheider & BGM-Experten


Mehr als 140 Top-Aussteller vor Ort


Einzigartige Verzahnung mit der PERSONAL Süd


Renommierte Speaker & Wegbereiter

Keynotes

Programmübersicht

Mehr erfahren

Ausstellungsschwerpunkte

Social News

Messestimmen

„Ich bin zum ersten Mal auf der Corporate Health Convention. Besonders gut gefällt mir die Verknüpfung von Personalmanagement und Gesundheit im Betrieb. Das ist wirklich sinnvoll! Ich bin ja selbst als Betriebsarzt in diesem Bereich tätig. Hier gibt es sehr interessante Stände, beispielsweise zu Rechtsfragen, zur Steigerung der Motivation oder wie sich Unternehmen zu Gesundheitsfragen aufstellen sollten. Es sind auch richtig gute Redner dabei. Slatco Sterzenbach war grandios, sehr real und charismatisch. Manchmal laufen allerdings gleich mehrere interessante Beiträge zur gleichen Zeit. Da müsste man sich verdoppeln können. Ich komme beim nächstes Mal wieder!“

Dr. med. Martin Gotzmann

Betriebsmedizin, Umweltmedizin, Zentrum Villingen-Schwenningen, B•A•D Gesundheitsvorsorge und Sicherheitstechnik GmbH, Team prevent

„Ich habe eigentlich die PERSONAL2015 Süd besucht. Es war mir nicht so bewusst, dass es zusätzlich noch diese Messe zum Thema Gesundheit gibt. Das ist mir sehr positiv aufgefallen. Ich bin ja selbst jemand, der auf Gesundheit im Betrieb achtet, zum Beispiel bieten wir Massagen für unsere Mitarbeiter an. Ich bin zum ersten Mal hier und etwas erschlagen von den vielen Informationen. Ich nehme viel Input, viele Ideen mit, die ich im eigenen Unternehmen umsetzen oder weiter entwickeln kann. Ich komme gerne wieder.“

Martina Radina

Personalleiterin, EVS Translations GmbH

„Ich habe den BGM-Praxisblock besucht und daraus einige Impulse mitgenommen. Besonders interessant ist für mich die Frage, wie Standorte außerhalb der Zentrale in Gesundheitsprogramme einbezogen werden können. Ich habe mich auch an den Ständen umgesehen, Prospekte mitgenommen und weitere Vorträge angehört. Ich kann mir gut vorstellen, wieder herzukommen.“

Jutta Jopke-Schwärzle

Beraterin, Deutsche Rentenversicherung

„An diesem Ort lässt sich bestens Netzwerken. Die Corporate Health Convention ist eine der wenigen Veranstaltungen, die gezielt diese Thematik beleuchtet. Ich komme regelmäßig her und nehme immer wieder etwas Neues mit. Momentan bin ich damit beschäftigt, ein neues Präventionsprogramm aufzubauen und schaue nach den Trends im Fitness-Bereich. Auch aus den Vorträgen habe ich Anregungen mitgenommen. Nicht zuletzt findet man hier auch die Bestätigung, dass man selbst nicht ganz verkehrt in der betrieblichen Gesundheitsförderung unterwegs ist.“

Barbara Thiel

Leiterin Personalservice und Gesundheitsmanagement, ADAC e.V.

„Die Messe zeigt mir, dass es noch Hoffnung gibt: Immer mehr Unternehmen sehen, dass hinter jedem Mitarbeiter ein Mensch steht. Auch Verbände und Institutionen wirken daran mit, wie die Messe verdeutlicht. Ich komme ursprünglich aus einem anderen Bereich, habe aber ein Fernstudium aufgenommen, um im Bereich der Gesundheitsförderung tätig werden zu können. Das ist für mich ein zukunftweisendes Thema und ich möchte herausfinden, wie Unternehmen heute dazu stehen. Größere Firmen sind dabei die Vorreiter, aber es hat auch Einfluss auf die KMU. Besonders gut gefällt mir, dass sich Netzwerke bilden, die das Thema offen diskutieren und vorantreiben. Das ist wirklich wichtig. Ich nehme hier was mit, auf alle Fälle.“

Anita Moser

Fernstudentin an der Apollon Hochschule der Gesundheitswirtschaft

„Mir gefällt die Corporate Health Convention gut. Wenn ich es einrichten kann, bin ich an beiden Tagen dabei. Ich kenne hier viele Anbieter und nutze die Messe als Gesprächsplattform – das ist wirklich eine gute Gelegenheit, sich auszutauschen und Kontakte zu pflegen! Auch die Vorträge sind sehr interessant. Ich schätze das bunte Spektrum und nehme regelmäßig zwei, drei Neuigkeiten mit. Eine rundum positive Sache - gerne komme ich wieder."

Patric Traut

Gesundheitsmanager IBM Deutschland

„Ich arbeite im Bereich Arbeitssicherheit, das Thema ist bei uns im Personalbereich angesiedelt. Den klassischen Arbeitsschutz haben wir im Griff, heute stehen eher psychische Belastungen im Vordergrund. Deshalb habe ich mich da schlau gemacht. Auch neue Systeme, wie man elegant und effizient das Personal und seine Unterweisungen verwalten kann, sind hier zu sehen. Das ist gut gemacht. Ich gehe vor allem bei den Ausstellern durch und schaue mir an, was es alles Neues gibt.“

Klaus-Peter Schramm

SGL Arbeitssicherheit, Porsche AG

„Ich bin Personalleiterin und vor allem wegen der Corporate Health Convention gekommen, da die Messe ja gut zum Personalbereich passt. Betriebliches Gesundheitsmanagement wird immer wichtiger und da ist diese Veranstaltung eine gute Gelegenheit, um sich schnell einen Überblick zu verschaffen – insbesondere durch die Vorträge. Es war interessant zu sehen, welche Trends derzeit aktuell sind. Es gab auch einige Highlights, die mich persönlich beeindruckt haben, darunter ein Bürostuhl mit Pedalen wie zum Fahrradfahren. Interessant fand ich auch die Frage, wie ich mich möglichst schnell erholen kann, um wieder fit zu sein. Es ist spannend, dass man hier das eine oder andere selbst ausprobieren und erleben kann. Hier auf der PERSONAL interessiert mich, was es alles an Unterstützung für die Personalsuche gibt.“

Iris Herold

„Ich bin zum ersten Mal auf der Corporate Health Convention. Besonders gut gefällt mir die Verknüpfung von Personalmanagement und Gesundheit im Betrieb. Das ist wirklich sinnvoll! Ich bin ja selbst als Betriebsarzt in diesem Bereich tätig. Hier gibt es sehr interessante Stände, beispielsweise zu Rechtsfragen, zur Steigerung der Motivation oder wie sich Unternehmen zu Gesundheitsfragen aufstellen sollten. Es sind auch richtig gute Redner dabei. Slatco Sterzenbach war grandios, sehr real und charismatisch. Manchmal laufen allerdings gleich mehrere interessante Beiträge zur gleichen Zeit. Da müsste man sich verdoppeln können. Ich komme beim nächstes Mal wieder!“

Dr. med. Martin Gotzmann

Betriebsmedizin, Umweltmedizin, Zentrum Villingen-Schwenningen, B•A•D Gesundheitsvorsorge und Sicherheitstechnik GmbH, Team prevent

„Ich habe eigentlich die PERSONAL2015 Süd besucht. Es war mir nicht so bewusst, dass es zusätzlich noch diese Messe zum Thema Gesundheit gibt. Das ist mir sehr positiv aufgefallen. Ich bin ja selbst jemand, der auf Gesundheit im Betrieb achtet, zum Beispiel bieten wir Massagen für unsere Mitarbeiter an. Ich bin zum ersten Mal hier und etwas erschlagen von den vielen Informationen. Ich nehme viel Input, viele Ideen mit, die ich im eigenen Unternehmen umsetzen oder weiter entwickeln kann. Ich komme gerne wieder.“

Martina Radina

Personalleiterin, EVS Translations GmbH

„Ich habe den BGM-Praxisblock besucht und daraus einige Impulse mitgenommen. Besonders interessant ist für mich die Frage, wie Standorte außerhalb der Zentrale in Gesundheitsprogramme einbezogen werden können. Ich habe mich auch an den Ständen umgesehen, Prospekte mitgenommen und weitere Vorträge angehört. Ich kann mir gut vorstellen, wieder herzukommen.“

Jutta Jopke-Schwärzle

Beraterin, Deutsche Rentenversicherung

„An diesem Ort lässt sich bestens Netzwerken. Die Corporate Health Convention ist eine der wenigen Veranstaltungen, die gezielt diese Thematik beleuchtet. Ich komme regelmäßig her und nehme immer wieder etwas Neues mit. Momentan bin ich damit beschäftigt, ein neues Präventionsprogramm aufzubauen und schaue nach den Trends im Fitness-Bereich. Auch aus den Vorträgen habe ich Anregungen mitgenommen. Nicht zuletzt findet man hier auch die Bestätigung, dass man selbst nicht ganz verkehrt in der betrieblichen Gesundheitsförderung unterwegs ist.“

Barbara Thiel

Leiterin Personalservice und Gesundheitsmanagement, ADAC e.V.

„Die Messe zeigt mir, dass es noch Hoffnung gibt: Immer mehr Unternehmen sehen, dass hinter jedem Mitarbeiter ein Mensch steht. Auch Verbände und Institutionen wirken daran mit, wie die Messe verdeutlicht. Ich komme ursprünglich aus einem anderen Bereich, habe aber ein Fernstudium aufgenommen, um im Bereich der Gesundheitsförderung tätig werden zu können. Das ist für mich ein zukunftweisendes Thema und ich möchte herausfinden, wie Unternehmen heute dazu stehen. Größere Firmen sind dabei die Vorreiter, aber es hat auch Einfluss auf die KMU. Besonders gut gefällt mir, dass sich Netzwerke bilden, die das Thema offen diskutieren und vorantreiben. Das ist wirklich wichtig. Ich nehme hier was mit, auf alle Fälle.“

Anita Moser

Fernstudentin an der Apollon Hochschule der Gesundheitswirtschaft

„Mir gefällt die Corporate Health Convention gut. Wenn ich es einrichten kann, bin ich an beiden Tagen dabei. Ich kenne hier viele Anbieter und nutze die Messe als Gesprächsplattform – das ist wirklich eine gute Gelegenheit, sich auszutauschen und Kontakte zu pflegen! Auch die Vorträge sind sehr interessant. Ich schätze das bunte Spektrum und nehme regelmäßig zwei, drei Neuigkeiten mit. Eine rundum positive Sache - gerne komme ich wieder."

Patric Traut

Gesundheitsmanager IBM Deutschland

„Ich arbeite im Bereich Arbeitssicherheit, das Thema ist bei uns im Personalbereich angesiedelt. Den klassischen Arbeitsschutz haben wir im Griff, heute stehen eher psychische Belastungen im Vordergrund. Deshalb habe ich mich da schlau gemacht. Auch neue Systeme, wie man elegant und effizient das Personal und seine Unterweisungen verwalten kann, sind hier zu sehen. Das ist gut gemacht. Ich gehe vor allem bei den Ausstellern durch und schaue mir an, was es alles Neues gibt.“

Klaus-Peter Schramm

SGL Arbeitssicherheit, Porsche AG

„Ich bin Personalleiterin und vor allem wegen der Corporate Health Convention gekommen, da die Messe ja gut zum Personalbereich passt. Betriebliches Gesundheitsmanagement wird immer wichtiger und da ist diese Veranstaltung eine gute Gelegenheit, um sich schnell einen Überblick zu verschaffen – insbesondere durch die Vorträge. Es war interessant zu sehen, welche Trends derzeit aktuell sind. Es gab auch einige Highlights, die mich persönlich beeindruckt haben, darunter ein Bürostuhl mit Pedalen wie zum Fahrradfahren. Interessant fand ich auch die Frage, wie ich mich möglichst schnell erholen kann, um wieder fit zu sein. Es ist spannend, dass man hier das eine oder andere selbst ausprobieren und erleben kann. Hier auf der PERSONAL interessiert mich, was es alles an Unterstützung für die Personalsuche gibt.“

Iris Herold

Newsletter

Bleiben Sie immer auf dem neusten Stand und abonnieren Sie unseren Newsletter.

Jetzt anmelden

Planen Sie Ihre Anreise


Anzeigen

Medienpartner